AirClean

Room air cleaner / Raumluftreiniger
Airwolf Familie für saubere Luft mit HEPA H14 Filter und CO²-Sensor

Die Steuerung der Airwolf Familie regelt die Motoren in Abhängigkeit des gewählten Modus (Automatik oder manuell) und überwacht die Raumluftqualität anhand des CO²-Wertes. An der Front der Geräte ist eine einfache und übersichtliche Bedieneinheit mit einer Anzeige des CO²-Wertes in Form einer Ampel für die Qualität der Raumluft. Mit dem Drehknopf kann im manuellen Modus der Lüfter eingestellt werden, welcher im Automatik-Modus ansonsten von der Steuerung intelligent und effizient gesteuert wird. Über das Scannen des QR-Codes am Gerät können Informationen des Gerätes angezeigt werden.

Raumluftreiniger




Raumluftreiniger Airwolf 2000³



Vorgeschichte

Die Firma Innofluid GmbH & Co.KG filtert bei namhaften Unternehmen seit vielen Jahren Aerosole aus der Luft. Als nun im Jahr 2019 die Covid19– Pandemie über die Welt hereinbrach, wurden wir von vielen Gaststätten und öffentlichen Einrichtungen angefragt, ob wir auch Aerosole mit Viren aus der Umgebungsluft in geschlossenen Räumen filtern könnten. Diese Aufforderung sahen wir als eine Art „Rettungsaktion“, damit Schulen, Kinder- gärten, Einzelhandel, Aufenthaltsräume Vereine, Behörden, Wartezimmern, Fitnessstudios, Gaststätten, usw. (mit einer deutlich reduzierten Aerosolkonzentration) Ihren Aufgaben, Hobbys, Jobs und Vergnügen nachkommen können.

Was sind Aerosole?

Mischungen von festen oder flüssigen Partikeln in einem Gas oder Gasgemisch (z.B. Luft) werden als Aerosole bezeichnet. Die in der Umwelt vorkommenden Aerosolpartikel sind sehr unterschiedlich in der Größe und haben einen Durchmesser von ca. 1 Nanometer (nm) bis zu mehreren 100 Mikro- metern (µm). Ein wichtiger Aspekt für geschlossene Räume, größere Partikel sinken schnell zu Boden, während kleine Partikel (10µm und kleiner) viele Stunden in den Räumen schweben. Herkömmliche Lüftungsmaßnahmen reichen nicht aus, da eine Querbelüftung (gegenüberliegende Fensterfront) in den meisten Fällen nicht gegeben ist. Spätestens im Winter würde eine ausgedehnte Querbelüftung mit offenen Fenstern zum Auskühlen der Räume, sowie der damit verbundenen Gefahr der Erkältung, führen.
Bei vorhandenen Raumlufttechnischen Anlagen, besteht die Gefahr, dass Viren durch die Absaugkanäle im gesamten Gebäude verteilt werden.

Wie kann man Infektiöse Partikel mindern?

Um eine Konzentration infektiöser Aerosolpartikel deutlich mindern zu können, haben wir das mobile Raumluftreinigungsgerät AIRWOLF entwickelt. Unser AIRWOLF Raumluftreiniger wurde mit einemhochabscheidenden Filter HEPA H14 (Abscheidegrad 99,995 %) ausgestattet, da diese Art der Filtration eine wirksame Reduktion von Schwebstoffen, (Aerosole, Viren) gewährleistet. Somit reduzieren wir den Aerosolanteil in geschlossen
Räumen, innerhalb weniger Minuten auf ein Minimum.
.
>> Pressebericht im Oktober 2020:Ein „Airwolf“ aus Kuchen

>> Pressebericht aus Politik auf den Punkt gebracht, Ausgabe 2020/11 vom 30. Oktober 2020:Vor Ort in: Kuchen | Unternehmensbesuch Hermann Färber MdB bei Innofluid

Hier geht es zu unseren Raumluftreinigern >>

Interesse? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!
Tel +49 (0) 7331 932 248-0 | info@innofluid.de

Kommentare sind geschlossen.